Neue Wege zur Sicherung der medizinischen Versorgung im Land Brandenburg

 

Was ist Agnes2 ?

 

Durch den Einsatz der sogenannten Agnes2 wird der Arzt unterstützt und von logistischem und bürokratischem Aufwand entlastet, so dass ihm wieder mehr Zeit für die qualifizierte medizinische Diagnostik und Therapie der Patienten verbleibt. Der Patient hat zusätzlich zum betreuenden Arzt einen kompetenten Partner an seiner Seite, der ihn in seinem regionalen und häuslichen Umfeld durch das komplexe System der medizinischen Versorgung begleitet und betreut.

 

Agnes2 übernimmt insbesondere:

  •       Terminkoordination
  •       Unterstützung bei strukturierten Behandlungsprogrammen
  •       Beratung b.d. häuslichen Pflege und Medikation
  •       Versorgungsmanagement für Patienten nach einer Krankenhausbehandlung
  •       Angehörigenunterstützung und Vermittlung sozialer Dienste
  •       Hilfestellung beim Stellen von Anträgen
  •       Pflege und Hilfsmittelbedarf
  •       Durchführung notwendiger Hausbesuche

 

Welche Kosten entstehen dem Patienten?

 

Keine! Für AOK Nordost, Barmer GEK und TK versicherte Patienten ist dieser Service kostenlos.

 

 

Wer übernimmt diesen Service in Guben und Umgebung?

 

Arztpraxis DM R. Kassem, Mitarbeiter Pfleger Denny Tarnick. Im Jahre 2003 hat Herr Tarnick seine Ausbildung zur examinierten Fachkraft als Pfleger abgeschlossen und ist seitdem in verschiedenen Bereichen der ambulanten Versorgung  tätig. Im Jahre 2013 erwarb Herr Tarnick die Zusatzqualifikation der Agnes2 Fachkraft in Potsdam.

 

 

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.